Leistungssprektrum

Bebauungsstudien

Ziel der Grundlagenforschung und Bestandsaufnahmen ist die Erstellung von Bebauungsstudien, die einem Bauherrn darlegen sollen, in welcher Art und Weise er einen Bauplatz oder ein bestehendes Gebäude ausnützen kann, bzw. wie er die größte Wertschöpfung erlangen kann. Aus einer Bebauungsstudie sind z.B. Form und Lage eines möglichen Baukörpers sowie etwa eine maximal mögliche Wohnungsanzahl und/oder Nutzfläche ersichtlich. Maßstab üblicherweise 1:500 – 1:1000